Essential EU Law in Charts

Essential EU Law in Text

Essential EU Competition Law in Charts

  1. Introduction
  2. The development of European integration
  3. Institutions
  4. Competences of the EU
  5. The making of secondary law
  6. The nature of EU law
  7. Introduction to substantive law
  8. The Internal Market
  9. Competition law (special focus for practitioners)
  10. Social law
  11. Legal integration
  12. Enforcement
  1. The legal foundations of the EU
  2. Basic economic law of the EU
  3. Social law
  4. Integration techniques
  5. Enforcement
Part ONE:
EU Competition law
I. Charts: EU competition law (Arts. 102 – 109 TFEU):1. Introduction and overview, 2. Conduct of undertakings, 3. Mixed situations, 4. State aid
II. Explanatory text: EU competition law
[Exercises and legal analysis  on the Companion website]Part TWO:
Background and context: competition law as part of the EU legal system
I. Charts: competition law as part of the EU legal system
II. Explanatory text: competition law as part of the EU legal systemAnnex: Legislative materials
The authorsFlyerWeb Companion The authorsFlyerWeb Companion FlyerBook reviewsWeb Companion
3rd ed. 2014, ISBN 978-963-258-241-2 3rd ed. 2014, ISBN 978-963-258-240-5 ISBN 978-963-258-118-7
Hungarian edition: 978-963-258-125-5

 

 

Essential Bilateral Law EU – Switzerland in Text and Charts (2013) (in German)

ONLINE PUBLICATION:

Christa Tobler/Jacques Beglinger

Grundzüge des EU-Rechts in Tafeln

Allgemeiner Stand Mitte 2015 [einige Kapitel nachgeführt 2017|, vorläufige online-Version, Release 1.0.x, 2015-09 bis 2017-10

German Translation of:

Christa Tobler / Jacques Beglinger
Essential EU Law in Charts
3. Aufl., Budapest: HVG-Orac 2014 

“Der Textteil folgt nach den Ausführungen zu Entstehung und Systematik des bilateralen Rechts im Aufbau den Wirtschaftsfreiheiten (freier Warenverkehr, Personenfreizügigkeit, freier Dienstleistungsverkehr) sowie dem Wettbewerb und ordnet die einzelnen Abkommen darin ein. Die Darstellung wird durch ausgewählte Beispielfälle aus der Rechtsprechung ergänzt. Verweisungen auf die einschlägigen Tafeln im anderen Teil des Werks setzen die oft stichwortartig gefassten Tafeln zum besseren Verständnis in den richtigen Kontext.””Der Tafelteil enthält 70 schematische Darstellungen, welche in Anlehnung an die Arbeiten des EUR-Charts-Projektes (www.eur-charts.eu) erarbeitet worden sind. Die Tafeln gehen vom Gedanken der Visualisierung aus, die heute mit Bezug auf das Recht einen eigenen Fachbereich darstellt (Visuelles Recht oder, weiter gefasst, Multisensory Law). Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Materie i.d.R. leichter erfassen lässt, wenn das Lehrmaterial visuelle Strukturelemente aufweist.”
The authorsFlyer Available for an initial phase as a free download
ISBN 978-3-03751-480-1 ISBN 978-3-033-05419-6

 

Charts/Text sample pages

 

How the two books interact: